März122012
WALDBRANDSAISON HAT BEGONNEN 20:15 Uhr // BFV GRAZ // Autor: OBM Johann Reicht, BF Graz
Zu einem Waldbrand ist es am Nachmittag des 12. März 2012 in Graz-Ragnitz gekommen.

Vermutlich durch eine weggeworfene Zigarette entzündete sich der zurzeit gänzlich ausgetrocknete Waldboden. Binnen Minuten griff das Feuer auf ca. 400 Quadratmeter Flurbestand über. 

 

BERUFSFEUERWEHR IM EINSATZ

Die Grazer Berufsfeuerwehr, die mit 18 Mann und 4 Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz stand, konnte den Brand mit Feuerpatschen und einem Hochdruckrohr in kürzester Zeit löschen.

Einsatzleiter BR Ing. Dieter Pilat: „Nur durch die rasche Alarmierung konnte trotz dem starken Wind ein Übergreifen der Flammen auf den Hochwald und damit ein großflächiger Waldbrand verhindert werden.“ Auch weißt er darauf hin, dass in Graz bereits seit 1. März die Waldbrandverordnung in Kraft ist und daher das Feuerentzünden und Rauchen in Grazer Waldgebieten untersagt ist!

Pilat: „Diese Verbot gilt vom 1. März bis zum 31. Oktober, die Strafandrohung bei Verstößen beläuft sich auf bis zu € 7.270!

 

Fotos: BF-Graz

Gefährliche Situation in weiten Teilen Österreichs: die Wälder sind trocken – es herrscht akute Waldbrandgefahr

Ausgabe 04/2014

Neue Ausgabe jetzt erhältlich!

Aktuelle Print-Ausgabe: 04/2014

Aktuelle Online-Ausgabe: 01/2014

zum Ausgaben-Archiv

Gewinnspiel


Für alle Feuerwehren:
Gewinnen Sie eine Palette Peterquelle Mineralwasser für Ihr Feuerwehrfest im Wert von 350 Euro!

zum Gewinnspiel


Einsendeschluss am 30. April

Ctd:

Sponsoren

Blaulicht-Shop

Bestellung einfach per e-mail:
aboservice@blaulicht.at

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at