Mai112017
JUDENBURG: TAGUNG DER BEREICHS-ÖFFENTLICHKEITSARBEITSBEAUFTRAGTEN 22:40 Uhr // STEIERMARK // Autor: BR d. V. Christof Oswald
Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 fand in Judenburg eine Arbeitstagung der steirischen Bereichs-Öffentlichkeitsarbeitsbeauftragten statt.

Nachdem der 133. Landesfeuerwehrtag und der 53. Landesfeuerwehrleistungsbewerb näher rücken, lud der Landesfeuerwehrverband Steiermark gemeinsam mit der FF Judenburg die Bereichs-Öffentlichkeitsarbeitsbeauftragten in die Bereichsalarmzentrale der FF Judenburg.

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Nach der gemeinsamen Besichtigung des Bewerbsstadions ging es zurück zur FF Judenburg. Es folgte ein interessanter Erfahrungsaustausch der Referenten. Danach referierte  der Landessonderbeauftragte für Öffentlichkeitsarbeit des LFV Steiermark,  BR d. ÖBFV Thomas Meier, über die Feuerwehrmitgliedskarte und die damit verbundene neue „App“, die demnächst eingeführt werden wird.
Weiters berichteten BR d. ÖBFV Thomas Meier und ABI d. ÖBFV Andreas Rieger über die Vorbereitungsarbeiten bezüglich der Öffentlichkeitsarbeit der internationalen CTIF-Bewerbe in Villach.

BLACK OUT
Einer der letzten Themenpunkte, den BR d. ÖBFV Thomas Meier an diesem Abend behandelte, war das Thema „Black out“. Die Frage sei nicht ob er kommt, sondern wann! Deshalb sei es wichtig, so Meier, dass die Feuerwehren diesbezüglich Beratungs- und Aufklärungsarbeit innerhalb der Gemeinden und auch gegenüber der Politik auf Ortsebene leisten sollten.

AUSKLANG
Mit legerem „Smalltalk“ aber auch kameradschaftlichen Fachgesprächen nahm die Tagung einen gemütlichen Ausklang.

Fotos: Oswald

Gemeinsamen Besichtigung des Bewerbsstadions in Judenburg durch die steirischen Bereichs-Öffentlichkeitsarbeitsbeauftragten

Im Feuerwehrhaus der FF Judenburg tagten die Bereichs-Öffentlichkeitsarbeitsbeauftragten des steirischen Feuerwehrwesens

Besuchen Sie uns auf facebook

FireGuide 2017

Mit dem FireGuide 2017 präsentiert die Redaktion BLAULICHT zum zweiten Mal relevantes Verzeichnis über Fachfirmen im Brandschutz-, Sicherheits,- und Kommunikationsbereich für Österreich. Dieser Katalog ist nicht nur ein spezielles Branchenverzeichnis, sondern ein echter Einkaufsberater.
... zum Blaulicht-Shop


TR-Camp in Mooskirchen

Technische Hilfeleistung auf höchstem Niveau!

Video: © BR Christof Oswald

Sponsoren

Blaulicht-Shop

Suchen Sie besondere Geschenke für besondere Anlässe? Dann sind Sie bei uns richtig! Blaulicht-Abonnenten erhalten einen Rabatt von 10%

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICH online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at