März042017
STURMSCHADEN IN REITERNDORF: BAUM ÜBER STRASSE 22:14 Uhr // OBERÖSTERREICH // Autor: HFM Michael Zeppezauer, FF Bad Ischl
„Baum über Straße, Perneckerstraße 28“, so lautete die Einsatzmeldung am Samstag, den 4. März 2017, um 15.11 Uhr für die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf.

UMGESTÜRZT
Durch die Sturmböen an diesem Samstagnachmittag stürzte ein Baum zwischen dem Haus Perneckerstraße 28 und dem Buchenhain über die Straße und versperrte diese.

LEITPLANKEN BESCHÄDIGT
Beim Eintreffen von Pumpe Reiterndorf stellte Einsatzleiter BI Jochen Schnitzler fest, dass die Leitplanken in diesem Bereich in Mitleidenschaft gezogen wurden, kurz darauf traf auch die Exekutive vor Ort ein.

BAUM ZERKLEINERT
Mittels Kettensäge wurde der Baum zerkleinert und die Fahrbahn wieder freigemacht, die Perneckerstraße war für die Dauer des Einsatzes nicht befahrbar und der Verkehr wurde umgeleitet. Einsatzende war um 16:01 Uhr. Im Anschluss konnte wieder ins Zeughaus eingerückt werden.

IM EINSATZ
FF Reiterndorf: 10 Mann mit KLF-A.
Als Einsatzleiter fungierte BI Jochen Schnitzler.
Außerdem: eine Sektorstreife der Polizeiinspektion Bad Ischl.

Foto: FF Bad Ischl

Mittels Kettensäge wurde der Baum zerkleinert und die Fahrbahn wieder freigemacht

Besuchen Sie uns auf facebook

FireGuide 2017

Mit dem FireGuide 2017 präsentiert die Redaktion BLAULICHT zum zweiten Mal relevantes Verzeichnis über Fachfirmen im Brandschutz-, Sicherheits,- und Kommunikationsbereich für Österreich. Dieser Katalog ist nicht nur ein spezielles Branchenverzeichnis, sondern ein echter Einkaufsberater.
... zum Blaulicht-Shop


TR-Camp in Mooskirchen

Technische Hilfeleistung auf höchstem Niveau!

Video: © BR Christof Oswald

Sponsoren

Blaulicht-Shop

Suchen Sie besondere Geschenke für besondere Anlässe? Dann sind Sie bei uns richtig! Blaulicht-Abonnenten erhalten einen Rabatt von 10%

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICH online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at