März122017
VERKEHRSUNFALL IN STEYEREGG 03:32 Uhr // BFV DEUTSCHLANDSBERG // Autor: HBI DI (FH) Hans Jürgen Ferlitsch
Am Nachmittag des 6. März 2017 kam es auf der B76 in Steyeregg (Marktgemeinde Wies) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Der Fahrer des PKW wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

ALARM
Um 15.55 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Wies und Steyeregg zum Einsatz alarmiert. Neben den beiden Feuerwehren wurden noch Rotes und Grünes Kreuz sowie die Polizei angefordert.

MASSNAHMEN
Nach dem Eintreffen sicherten die Feuerwehren sofort die Unfallstelle und errichteten einen doppelten Brandschutz. Während die Rettungskräfte den Verletzten versorgten, musste die Fahrertür mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt werden, um den eingeklemmten PKW-Lenker aus dem Fahrzeug zu befreien. Dieser wurde anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Der Lenker des LKW blieb bei dem Zusammenstoß glücklicherweise unverletzt.
Die B76 war für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten komplett gesperrt.
Die beiden Feuerwehren standen mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.

Fotos: FF Wies

Schwerer Verkehrsunfall auf der B76 in Steyeregg

Rettungskräfte versorgten den Verletzten im Unfallfahrzeug, die Feuerwehr entfernte die Fahrertür mittels hydraulischem Rettungsgerät

Ein Lenker wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Besuchen Sie uns auf facebook

FireGuide 2017

Mit dem FireGuide 2017 präsentiert die Redaktion BLAULICHT zum zweiten Mal relevantes Verzeichnis über Fachfirmen im Brandschutz-, Sicherheits,- und Kommunikationsbereich für Österreich. Dieser Katalog ist nicht nur ein spezielles Branchenverzeichnis, sondern ein echter Einkaufsberater.
... zum Blaulicht-Shop


TR-Camp in Mooskirchen

Technische Hilfeleistung auf höchstem Niveau!

Video: © BR Christof Oswald

Sponsoren

Blaulicht-Shop

Suchen Sie besondere Geschenke für besondere Anlässe? Dann sind Sie bei uns richtig! Blaulicht-Abonnenten erhalten einen Rabatt von 10%

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICH online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at