Januar082019
135. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DER FF ALTHOFEN 16:08 Uhr // KÄRNTEN // Autor: BI MMag. Wilhelm Mitterdorfer, Presse- u. Öffentlichkeitsbeauftragter
FF Althofen zog Bilanz über das Jahr 2018.

Bei der 135. Jahreshauptversammlung am Samstag, den 5. Jänner 2019 zog Kommandant Johann Delsnig im Beisein von Bgm. Alexander Benedikt, Vizebürgemeisterin Ines Hölbling, Stadtrat Wolfgang Leitner, BFK Friedrich Monai, BFK-Stv. Heimo Haimburger und AFK-Stv. Wolfgang Bergner Bilanz über das Einsatzjahr 2018.

STATISTIK
Insgesamt rückten die 55 aktiven Mitglieder, darunter 7 Frauen, der Freiwilligen Stützpunkt II Feuerwehr Althofen zu 190 Einsätzen (126 technische Hilfeleistungen und 64 Brandeinsätze) aus.
13 Menschen und 24 Tiere wurden 2018 gerettet. Insgesamt legten die 7 Fahrzeuge 20.801 Kilometer zurück. Über 44 Stunden wurden mit Atemschutzgeräten bei Übungen und Einsätzen absolviert.

GRAVIERENDE EINSÄTZE
In Erinnerung bleibt die aufsehenerregende Bohrung in rund 3.000 Meter Tiefe des Holzindustriellen Hans Tilly. Wir stellten teilweise den Brandschutz und sicherten mit 55 Transporten die Versorgung mit etwa 250 Kubikmeter Wasser.
Aber leider auch, dass sich in der Nacht auf den 21. Mai 2018 gleich zwei Unfälle innerhalb von zwei Stunden ereigneten: Zuerst prallte in Pöckstein ein PKW frontal gegen einen Baum, drei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Danach kam auf der Kraßnitz, Gemeinde Straßburg, ein Kleinbus von der Straße ab und rutschte seitlich gegen einen Baum. Eine Person verstarb, zwei wurden zum Teil schwer verletzt.

ÜBUNGEN UND WEITERBILDUNG
Mit 57 durchgeführten Übungen und dem Besuch von 24 Lehrgängen, Seminaren und Schulungen u.a. an der Landesfeuerwehrschule, fand auch die Aus- und Weiterbildung mit insgesamt 2.750 Stunden einen entsprechenden Schwerpunkt.

GESAMTLEISTUNG
Im Einsatz leisteten die Mitglieder 2.089 Stunden, insgesamt 10.540 Stunden. Im Durchschnitt wurden so rund 32 Minuten pro Tag und Feuerwehrmitglied ehrenamtlich erbracht. Diese freiwillige Gesamtleistung für die Althofener Bevölkerung entspricht einem Finanzwert von rund 520.000,-- Euro.

ANGELOBUNGEN, BEFÖRDERUNGEN, AUSZEICHNUNGEN
Zahlreiche verdiente Mitglieder wurden im Zuge der Jahreshauptversammlung befördert oder ausgezeichnet. Drei Feuerwehrkameraden wurden zum Feuerwehrmann angelobt.

Fotos: FF Althofen

Mitglieder der FF Althofen vor dem Feuerwehrhaus

Kommandant Johann Delsnig zog Bilanz

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Besondere Anerkennung

14 „Feuerwehrfreundliche Betriebe“ in der Grazer Burg ausgezeichnet

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at