Februar082019
BILANZ DER FF ZWEIKIRCHEN 22:43 Uhr // KÄRNTEN // Autor: HLM Günther Radlacher (Öffentlichkeitsbeauftragter)
Die FF Zweikirchen hielt am 1. Februar 2019 im Rüsthaus, bei der Jahreshauptversammlung der FF Zweikirchen, Rückschau auf das Jahr 2018.

Neben den anwesenden Feuerwehrmitgliedern der Feuerwehr Zweikirchen konnte Kommandant OBI Martin Weiß auch zahlreiche Ehrengäste, darunter den ersten Vizebürgermeister Werner Ruhdorfer, GV Ing. Rudolf Planton, Bezirksfeuerwehrkommant  OBR Friedrich Monai sowie Ehren-Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. BR Peter Klampfer begrüßen.

RÜCKBLICK
In seinem Bericht resümierte Kommandant Martin Weiß über die Einsatztätigkeiten des vergangenen Berichtsjahres, in dem die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Zweikirchen  zu insgesamt 27 Einsätzen gerufen wurden.

STATISTIK
Neben zahlreichen technischen Einsätzen forderten im abgelaufenen Jahr auch mehrere Brandeinsätze die Einsatzkräfte Zweikirchen. Insgesamt standen 134 Kameraden der Feuerwehr Zweikirchen im Jahr 2018 etwa 250 Stunden im Einsatz, um in Not geratenen Personen und Tieren zu helfen.
Um dem umfangreichen Einsatzspektrum gewachsen zu sein, wurden insgesamt 16 Übungen mit einem Zeitaufwand von 395 Stunden abgehalten sowie von acht Mitgliedern Kurse auf Bezirksebene bzw. an der Landesfeuerwehrschule besucht.

MANNSCHAFTSTAND
Der Mannschaftstand der FF Zweikirchen beträgt aktuell 38 Aktive, 3 Mitglieder zur Probe, 2 Reservisten, 3 Altmitglieder sowie 13 Mitglieder der Feuerwehrjugend.

JUGENDARBEIT
Große Aufmerksamkeit wurde in der Feuerwehr Zweikirchen auch wieder der Jugendarbeit geschenkt. Der eindrucksvolle Jahresbericht, in dem Jugendbeauftragter HLM Gerald Dietrichsteiner auf fast 2.700 Stunden Jugendarbeit verwies, brachte die gut funktionierende und überaus wichtige Nachwuchsarbeit der FF-Zweikirchen den Anwesenden näher. So wurden am Landesjugendbewerb, dem Landesjugendzeltlager, Wissenstest und Wissenspiel teilgenommen.
Wie wichtig die Jugendarbeit ist, zeigt der Umstand, dass im heurigen Jahr wieder drei Kameraden aus der Jugend in den Aktivstand wechseln.

EHRUNGEN
Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder zahlreiche Beförderungen, Neuaufnahmen und Ehrungen:

NEUAUFNAHMEN
PFM David Sullbauer,
PFM Nicolas Schnabl,
PFM Marvin Oberbacher.

ANGELOBUNG UND BEFÖRDERUNG
PFM Daniel Dietrichsteiner,

PFM Leon Politschar.


BEFÖRDERUNGEN
PFM Daniel Dietrichsteiner  zum Feuerwehrmann,

PFM Leon Politschar zum Feuerwehrmann,

FM Arthur Walze zum Oberfeuerwehrmann,
LM Raffael Kalt zum Oberlöschmeister.

Abschließend sei allen Förderern gedankt, welche die FF Zweikirchen auch im Berichtsjahr 2018 wieder tatkräftig unterstützt und gefördert haben.

Fotos: FF Zweikirchen


1.Reihe: FM Leon Politschar, FM Daniel Dietrichsteiner, PFM Nicolas Schnabl, PFM Marvin Oberbacher, PFM David Sullbauer (von links)

2.Reihe: BFK Friedrich Monai, E-BR Peter Klampfer, GV Ing. Rudolf Planton, 1.Vzbgm. Werner Ruhdorfer, Kdt. Martin Weiß, OFM Arthur Walze (von links)

Brand in Grassendorf am 7. August 2018

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Auf der Jagd nach dem Feuer mit den „FIREBUSTERS“

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at