November282017
FAHRZEUGÜBERSCHLAG IM WEISSENBACHTAL 10:34 Uhr // OBERÖSTERREICH // Autor: HFM Michael Zeppezauer, FF Bad Ischl
Um kurz vor 8.00 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweißenbach zu einer PKW-Bergung im Weißenbachtal alarmiert.

UNFALLHERGANG
Der Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn ab, und überschlug sich dabei. Das Fahrzeug kam am Dach zum Liegen, der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und vom ebenfalls alarmierten Roten Kreuz Bad Ischl ins LKH Bad Ischl abtransportiert.

FAHRZEUGBERGUNG
Beim Eintreffen von „Pumpe Mitterweißenbach“ wurde die Hauptfeuerwache Bad Ischl nachalarmiert, um mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeugs die Fahrzeugbergung durchführen zu können.
Mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeugs wurde das Fahrzeug wieder auf seine Räder gestellt und von einem verständigten Abschleppunternehmen abtransportiert.

STRASSENSPERRE
Während der Fahrzeugbergung musste die Straße, von den anwesenden Beamten der Polizeiinspektion Bad Ischl, für den Verkehr gesperrt werden.

Foto: FF Bad Ischl

Mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeugs wurde das Fahrzeug wieder auf seine Räder gestellt

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Beschuss

Brandversuch in der FWSZ-Lebring am 14. September. Im Rahmen des Brandschutztages 2017 beschießt das ESK Cobra Acetylengasflaschen. 

Video: Blaulicht/Christof Oswald

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at