November242017
FF SPITAL AM SEMMERING: TECHNISCHE HILFELEISTUNGSPRÜFUNG 09:34 Uhr // BFV MÜRZZUSCHLAG // Autor: Pressedienst der FF Spital am Semmering
Zwei Gruppen absolvierten die technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze.

Nach zweimonatiger, intensiver Vorbereitungszeit legten am 20. November 2017 zwei Gruppen der Feuerwehr Spital am Semmering mit insgesamt 20 Teilnehmern die technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze ab.

VORGABEN
Bei dieser Leistungsprüfung gilt es einen angenommenen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Dunkelheit abzuarbeiten. Dabei muss die Einsatzstelle ordnungsgemäß abgesichert, ein doppelter Brandschutz sowie die Beleuchtung aufgebaut und die hydraulischen Rettungsgeräte vorgenommen werden. Ergänzt wird die Prüfung durch die Gerätekunde, bei welcher jeder Teilnehmer an den Einsatzfahrzeugen die Position von zwei Geräten bei geschlossenen Geräteräumen anzeigen muss.

BEWERTER
Für eine faire Bewertung sorgten die drei Bewerter ABI d. F. Alfred Reinwald (Landesbeauftragter THLP), ABI Franz Weberhofer sowie der Bereichsbeauftragte für die technische Hilfeleistungsprüfung OBI d. F. Herbert Stelzer, dem auch besonderer Dank für die tolle Unterstützung während der Vorbereitungszeit gilt.

FEHLERFREI
Beide Gruppen haben im Beisein von Bereichskommandant-Stellvertreter BR Johann Eder-Schützenhofer, Abschnittskommandant ABI Gerhard Asinger und Bürgermeister Reinhard Reisinger die Leistungsprüfung in der Sollzeit Fehlerfrei bestanden.

SCHLUSSKUNDGEBUNG
Im Zuge der Schlusskundgebung wurden den Teilnehmern von den Ehrengästen und dem Bewerterteam die Abzeichen in Bronze überreicht und recht herzlich zu der erbrachten Leistung gratuliert.

Fotos: FF Spital am Semmering

Zwei Gruppen der Feuerwehr Spital am Semmering legten die technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze

Gruppe 1 angetreten

Brandschutz aufgebaut

Gruppe 2 angetreten

Aufbau zum Ausleuchten der Einsatzstelle

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Beschuss

Brandversuch in der FWSZ-Lebring am 14. September. Im Rahmen des Brandschutztages 2017 beschießt das ESK Cobra Acetylengasflaschen. 

Video: Blaulicht/Christof Oswald

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at