November292018
GARTENHAUSBRAND IN KITZBÜHEL 19:48 Uhr // TIROL // Autor: Markus Gruber, Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Aufwändiger Einsatz im Dachbereich.

Am Sonntag, den 25. November2018 um 18.36 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zum Brand eines Gartenhauses im Franz Walde Weg alarmiert.

RAUCH AN FASSADE UND DACH
Auf den ersten Blick konnte der Einsatzleiter im betroffenen Bereich kein offenes Feuer erkennen, jedoch trat Rauch an der Fassade als auch am Dach des Gartenhauses aus. Nach der Erkundung wurde zunächst ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz mit einem Hochdruckstrahlrohr angeordnet. Zugleich startete ein weiterer Atemschutztrupp mit den Arbeiten am Dach. Schnell konnte ein Brandherd unter dem Giebel ausgemacht werden.

MASSNAHMEN
Stück für Stück wurde das Dach im betroffenen Bereich abgetragen und mit den Nachlöscharbeiten begonnen. Unter anderem kamen hierbei ein CAFS-Feuerlöscher sowie die Rettungssäge zum Einsatz. Nach circa einer Stunde Arbeit konnte der Einsatzort an die Brandermittler der Polizei übergeben werden, eine genaue Brandursache konnte zu diesem Zeitpunkt nicht ausgemacht werden, wiederum nach eineinhalb Stunden wurde von der Feuerwehr eine Brandnachsicht durchgeführt.

IM EINSATZ
Insgesamt stand die Stadtfeuerwehr mit vier Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

Fotos: FF Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zum Brand eines Gartenhauses im Franz Walde Weg alarmiert

Stück für Stück wurde das Dach im betroffenen Bereich abgetragen

Mit der Wärmebildkamera wurden Kontrollen durchgeführt

Bei den Löscharbeiten kamen CAFS-Feuerlöscher sowie die Rettungssäge zum Einsatz

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Besondere Anerkennung

14 „Feuerwehrfreundliche Betriebe“ in der Grazer Burg ausgezeichnet

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at