Mai122018
GRAZ: GROSSBRAND IN LETZTER MINUTE VERHINDERT 10:19 Uhr // BFV GRAZ // Autor: Pressedienst der BF Graz
Zu einem dramatischen Brand wurde die Berufsfeuerwehr Graz am Donnerstag, den 10. Mai 2018, um 18.11 Uhr in die Großmarkstraße alarmiert.

GROSSRAUMCONTAINER IN FLAMMEN
Aus noch unbekannter Ursache standen ein Großraumcontainer und direkt daneben gelagerte Holzpaletten in Vollbrand. Die bereits meterhohen Flammen griffen auf den Dachstuhl einer Obst- und Gemüsehalle über und schlugen durch mehrere Fenster und Türen auch in das Innere der Halle!

BRANDBEKÄMPFUNG
Bereits drei Minuten nach dem Alarm wurde von der Grazer Berufsfeuerwehr der Brand mit drei C-Rohren und einem Wasserwerfer bekämpft und  dadurch ein Übergriff auf die Markthalle verhindert! Nach diesem massiven Löscheinsatz und einem aufwändigen Aufarbeiten und Löschen von Glutnestern im Dachstuhlbereich konnte um 19.30 Uhr „Brand aus“ gegeben werden.
Einsatzleiter Oberbrandrat Ing. Dieter Pilat: „Die Grazer Berufsfeuerwehr stand mit 28 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz, der Sachschaden wird vorerst auf ca. 100.000,- geschätzt!“

Fotos: BF Graz

Inzwischen wird von Brandstiftung als Brandursache ausgegangen

Ein Großraumcontainer und direkt daneben gelagerte Holzpaletten standen in Vollbrand

Um 19.30 Uhr konnte „Brand aus“ gegeben werden

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at