Juli052018
KAPFENBERG-DIEMLACH: VERKEHRSUNFALL MIT EINGEKLEMMTER PERSON 18:48 Uhr // BFV BRUCK // Autor: HBM Jürgen Niss
Am Donnerstag, den 5. Juli 2018, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach und FF Kapfenberg-Stadt, um 12.00 Uhr von der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“, zu einem Verkehrsunfall auf der B116 mit eingeklemmter Person Höhe Kraftwerk Diemlach, alarmiert.

LAGE UND MASSNAHMEN
Nach der Ersterkundung wurde festgestellt, dass keine Person eingeklemmt war. Von den eingesetzten Feuerwehren wurde ein Brandschutz aufgebaut und die Unfallstelle abgesichert. Die verletzte Person wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und ins LKH gebracht.
Nach 40 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.


EINGESETZTE KRÄFTE

TLFA 2000-200, LKW-A Kapfenberg-Diemlach mit sieben Einsatzkräften und weiteren vier Einsatzkräften im Rüsthaus in Bereitschaft,
 FF Kapfenberg-Stadt, 
Polizei,
 Rotes Kreuz.

Zu einem Verkehrsunfall kam es auf der B116 auf Höhe Kraftwerk Diemlach

Nach der Ersterkundung wurde festgestellt, dass keine Person eingeklemmt war

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Führungswechsel

Wahlrede: Der neue steirische Landesfeuerwehrkommandant, Reinhard Leichtfried, erläutert seine Strategie. Foto: Franz Fink

Stellvertreter gewählt

Dankesrede von Landesfeuerwehr- kommandant-Stellvertreter Erwin Grangl. Foto: Franz Fink

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at