August112017
KIRCHDORF I. T.: FAHRZEUGBRAND 10:06 Uhr // TIROL // Autor: OLM Christian Hinterholzer
Am 9. August 2017, um 22.03 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchdorf mittels Pager und Sirenenalarm zu einem Fahrzeugbrand von der Leitstelle Tirol alarmiert.

ALARM
Auf der Huberhöhe geriet aus bisher unbekannter Ursache ein PKW in Brand.
Unverzüglich rückte die FF Kirchdorf i. T. mit dem TLF-A sowie LFB-A zur Einsatzstelle aus.

BRANDBEKÄMPFUNG
Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand im Bereich der Motorhaube mittels zweier Hochdruckrohre bekämpft und konnte somit rasch gelöscht werden.

EINGESETZT
Im Einsatz stand die Feuerwehr Kirchdorf mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann. Ebenfalls war die Polizei, der Rettungsdienst Tirol und ein privater Abschleppdienst am Einsatzort.

Fotos: Christian Hinterholzer

Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand im Bereich der Motorhaube mittels zweier Hochruckrohre bekämpft

Der Fahrzeugbrand konnte rasch gelöscht werden

Im Einsatz stand die Feuerwehr Kirchdorf mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Beschuss

Brandversuch in der FWSZ-Lebring am 14. September. Im Rahmen des Brandschutztages 2017 beschießt das ESK Cobra Acetylengasflaschen. 

Video: Blaulicht/Christof Oswald

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at