Januar042019
SCHNEEPFLUGBERGUNG AM ZINTBERG 16:03 Uhr // TIROL // Autor: Bernhard Blandl, FF Schwaz
Schneepflug versank im Straßenbankett.

Ein Schneepflug musste am Donnerstag Vormittag, den 3. Jänner aus dem Schnee gezogen werden.

SEILWINDENBERGUNG
Beim Räumen des Wegrandes kam das Fahrzeug zu weit nach rechts und versank bis zur Achse im Schnee. Mit Hilfe der Seilwinden des Unimogs und des Rüstfahrzeuges gelang es der Feuerwehr Schwaz, das Fahrzeug wieder auf festen Boden zu ziehen.

Fotos: FF Schwaz

Der Schneepflug kam zu weit nach rechts und versank bis zur Achse im Schnee

Mit Hilfe der Seilwinden des Unimogs und des Rüstfahrzeuges konnte der Schneepfug wieder auf die Fahrbahn gezogen werden

Der Unimog im Einsatz

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Besondere Anerkennung

14 „Feuerwehrfreundliche Betriebe“ in der Grazer Burg ausgezeichnet

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at