Februar012019
SCHWECHAT: KELLERBRAND IN WOHNHAUS 23:31 Uhr // NIEDERÖSTERREICH // Autor: OFM Maximilian Puhane, FF Schwechat
Am Nachmittag des 31. Jänner 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat kurz vor 14.00 Uhr zu einem überhitzen Ofen in ein Einfamilienhaus alarmiert.

ALARM
Noch während der Anfahrt zum Einsatzort wurden die Einsatzkräfte über Funk von der Alarmzentrale informiert, dass es sich um einen bestätigten Kellerbrand handelt. Sofort wurde die Alarmstufe erhört und somit ebenfalls die Freiwillige Feuerwehr Schwechat-Rannersdorf alarmiert.

DICHTER RAUCH
Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter Rauch aus den Kellerfenstern sowie dem Kellerabgang.

BRANDBEKÄMPFUNG
Unter schwerem Atemschutz wurde ein Trupp mit einer Schlauchleitung zur Brandbekämpfung in den betroffenen Bereich geschickt, parallel dazu wurden Belüftungsmaßnahmen vorbereitet. Die Bewohner hatten das Haus noch selbstständig verlassen können und wurden bereits von Kräften der First Responder Schwechat erstversorgt.

BRAND AUS
Wenige Minuten nach dem Einmarsch des ersten Trupps wurde der Brandherd lokalisiert und es konnte kurz danach „Brand Aus“ gegeben werden. Weitere Ergänzungskräfte führten die Belüftung durch und unterstützen die Brandursachenermittlung der Polizei Niederösterreich.

Fotos: Pressedienst der FF Schwechat

In ein Einfamilienhaus in Schwechat kam es zur Überhitzung eines Ofens

Unter schwerem Atemschutz wurde die Brandbekämpfung durchgeführt

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Auf der Jagd nach dem Feuer mit den „FIREBUSTERS“

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at