Juni072017
SCHWERER VERKEHRSUNFALL AUF DER B319 12:40 Uhr // BFV FÜRSTENFELD // Autor: Pressedienst der FF Großwilfersdorf
Am 6. Juni 2017, um 11.54 Uhr wurde die Feuerwehr Großwilfersdorf von Florian Steiermark zu einem Verkehrunfall auf der B319 Höhe Teiche alarmiert.

ZUSAMMENSTOSS
Aus bisher unbekannter Ursache kam es zwischen den zwei Personenkraftwagen zu einem seitlichen Zusammenstoß. Zwei Personen wurden leicht verletzt, zwei Personen schwer.
Um 13.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

ZUSAMMENARBEIT
Dank der Polizei, dem Team von Christophorus 12 und dem Notartzteam Fürstenfeld für die gute Zusammenarbeit.

Fotos: FF Großwilfersdorf

Die B319 war wieder einmal Schauplatz eines Verkehrsunfalls

Beide Unfallfahrzeuge landeten im Straßengraben

Auch der Helikopter Christophorus 12 stand mit dem Notartzteam im Einsatz

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Beschuss

Brandversuch in der FWSZ-Lebring am 14. September. Im Rahmen des Brandschutztages 2017 beschießt das ESK Cobra Acetylengasflaschen. 

Video: Blaulicht/Christof Oswald

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at