Juli022018
UDERNS: TIERRETTUNG AUS DEM FINSINGBACH 15:31 Uhr // TIROL // Autor: Pressedienst der FF Uderns
Am Sonntagabend, den 1. Juli 2018, wurde die Feuerwehr Uderns zu einem „tierischen Einsatz“ gerufen.

Hund „Lucky“ verirrte sich in den Uderner Finsingbach und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Die Männer der FF Uderns stiegen mit einer Leiter hinab ins Bachbett und retteten das Tier aus seiner misslichen Lage. Lucky zeigte sich getreu seinem Namen richtig glücklich über die hilfsbereiten Kameraden  – da durfte nach erfolgreicher Rettung auch die ein oder andere Streicheleinheit nicht fehlen.

Fotos: FF Uderns

Hund „Lucky“ verirrte sich in den Uderner Finsingbach

Die Männer der FF Uderns stiegen mit einer Leiter hinab ins Bachbett und retteten das Tier

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Führungswechsel

Wahlrede: Der neue steirische Landesfeuerwehrkommandant, Reinhard Leichtfried, erläutert seine Strategie. Foto: Franz Fink

Stellvertreter gewählt

Dankesrede von Landesfeuerwehr- kommandant-Stellvertreter Erwin Grangl. Foto: Franz Fink

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at