Januar102018
UNFALLSERIE IN KNITTELFELD 08:59 Uhr // BFV KNITTELFELD // Autor: Thomas Zeiler
Gleich zu mehreren Verkehrsunfällen mussten die Feuerwehren St. Marein, Knittelfeld und St. Lorenzen in den frühen Morgenstunden des 5. Jänner ausrücken.

ZWEI PKW GEGEN ZAUN
Begonnen hatte die Einsatzserie gegen 3.40 Uhr mit zwei Verkehrsunfällen in St. Marein bei Knittelfeld, wo zwei PKW hintereinander gegen einen Zaun krachten.

40-TONNEN-LKW
Gegen 4.00 Uhr kam in einer Rechtskurve auf der L504 ein mit Lebensmittel beladener LKW von der Straße ab und kippte seitlich in den Straßengraben.

PKW IN DEN GRABEN
Nur wenige Meter von dem LKW-Unfall entfernt, kam ein PKW ebenfalls von der Straße ab und rutschte in den Graben.  

PKW GEGEN BRÜCKENGELÄNDER
Während die Bergearbeiten des 40-Tonnen-LKW im Gange waren traf bereits der nächste Notruf bei der Feuerwehr ein. Diesmal handelte es sich abermals um einen Verkehrsunfall. Ein PKW war in St. Lorenzen auf der L556 von der Straße abgekommen und gegen ein Brückengeländer gekracht. Verletzt wurde bei den fünf Verkehrsunfällen zum Glück niemand.

Fotos: Thomas Zeiler

Auf der L504 war ein mit Lebensmittel beladener LKW von der Straße abgekommen und seitlich in den Straßengraben gekippt

Auch das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug der FF Knittelfeld war zum Unfall des 40-Tonnen-LKW ausgerückt

Während die Bergearbeiten des 40-Tonnen-LKW liefen, wurden die Feuerwehrkräfte bereits zum nächsten Verkehrsunfall alarmiert

Nur wenige Meter von dem LKW-Unfall entfernt, kam ein PKW ebenfalls von der Straße ab

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Beschuss

Brandversuch in der FWSZ-Lebring am 14. September. Im Rahmen des Brandschutztages 2017 beschießt das ESK Cobra Acetylengasflaschen. 

Video: Blaulicht/Christof Oswald

Sponsoren

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at