Dezember312018
VERKEHRSUNFALL BEI TIEF WINTERLICHEN BEDINGUNGEN 10:54 Uhr // BFV KNITTELFELD // Autor: Thomas Zeiler
Zu einem Verkehrsunfall bei tiefwinterlichen Bedingungen mussten 30 Mann der Feuerwehr Bischoffeld am 30. Dezember ausrücken.

BEDROHLICHE SITUATION
Ein PKW Lenker, der gegen 15.30 Uhr in Richtung Ingeringsee unterwegs war, kam von der Straße ab und drohte in den angrenzenden Bach zu stürzen.

BERGUNGSMASSNAHMEN
Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Bischoffeld wurde zuerst das Fahrzeug gegen ein weiteres Abrutschen gesichert und im Anschluss der PKW mittels Greifzug und Manneskraft wieder auf die Straße gestellt, schildert Einsatzleiter Oberbrandinspektor Peter Hopf.

Fotos: Thomas Zeiler

Die FF Bischoffeld sicherte das Fahrzeug gegen ein weiteres Abrutschen

Der PKW wurde mittels Greifzug und vereinten Kräften wieder auf die Straße gestellt

Besuchen Sie uns auf facebook

 

 

FireGuide 2017

Österreichs größter
Feuerwehr-Marktplatz


Printausgabe

Besondere Anerkennung

14 „Feuerwehrfreundliche Betriebe“ in der Grazer Burg ausgezeichnet

BLAULICHT-Archiv

 

 

BLAULICHT online lesen:

Im Archiv finden Sie – bis auf die drei letzten Ausgaben – alle BL-Magazine bis 2013.

Grafik-Downloads

Foto-Download

Abo-Service

Abo gefällig?

Abonnieren Sie die größte
Fachzeitschrift für Brandschutz
und Feuerwehrtechnik

Abonnement bestellen...

Kontakt

Redaktion Blaulicht
Tel.: +43 316 - 69 63 90
Fax: +43 316 - 69 63 80

E-Mail-Redaktion:
redaktion@blaulicht.at

E-Mail-Werbung:
werbung@blaulicht.at

E-Mail-Abo:
aboservice@blaulicht.at